Die Verbraucher sind sich zunehmend bewusst, welche Auswirkungen die von ihnen gekauften Produkte auf die Umwelt haben. Auch wenn die Prioritäten unterschiedlich sind, haben einige Verbraucher begonnen, ihr Kaufverhalten bewusst (oder unbewusst) zu ändern und entscheiden, wo sie einkaufen und von wem sie kaufen, basierend auf den sozialen und ökologischen Auswirkungen der Marke.

Was ist bewusster Konsum?

Bewusstes Konsumverhalten ist das gesteigerte Bewusstsein für die Auswirkungen der eigenen Kaufentscheidungen auf die Umwelt. Bei wem kaufe ich ein? Wofür steht die Marke? Ist das Unternehmen, das ich unterstütze, umweltbewusst? Engagieren sie sich für soziale Gleichheit?
Dies sind einige der Fragen, die sich bewusste Konsumenten vor einem Kauf stellen. In diesem Sinne haben wir bei NAYA verstanden, wie wichtig es ist, bewusste Entscheidungen zu treffen und sich für eine Sache zu engagieren.

"Naya ist ein Unternehmen, das sich verpflichtet, das zurückzugeben, was wir herausnehmen. Wir lieben die Welt, in der wir leben, und wir wollen einen echten Unterschied für Ihre Haut und die Umwelt machen, aus der wir stammen."

Bei NAYA ist unsere Beziehung zu unseren Kunden mehr als nur eine Transaktion, es ist eine Allianz, eine menschliche Verbindung, während wir versuchen, eine authentische Erfahrung zu bieten. Wir betrachten ganzheitlich, wie Verbraucher mit der Welt verbunden sind, wie ihre Handlungen das Leben eines anderen Menschen und die Natur beeinflussen können, und wir erzählen die Geschichte.

Bewusster Konsum spricht uns auf so vielen Ebenen an. Den Verbrauchern stehen heute viel mehr Werkzeuge zur Verfügung, um die Produkte, die sie kaufen, zu recherchieren. Dieser Zugang zu Informationen hat informierten Verbrauchern eine Stimme gegeben, die sie befähigt, ihre Bedenken über soziale Medien zu äußern oder Online-Rezensionen zu schreiben und Marken für ihr Handeln zur Verantwortung zu ziehen.

Die Millenials sind die erste Generation, die in Marken investieren will, die einen Unterschied machen, nach Besserem streben und über den Tellerrand hinausschauen. Das Gleiche gilt für Unternehmen - wir vergessen manchmal, dass Unternehmen, ob groß oder klein, aus Mitarbeitern bestehen, die letztlich auch Verbraucher sind und denen die gleichen Werkzeuge zur Verfügung stehen.

"Als Verbraucher war ich selbst frustriert über Unternehmen, denen es an Transparenz fehlte. Ich wollte eine Marke aufbauen, die den Vorhang lüftet und sich auf den Aufbau einer ethischen und nachhaltigen Lieferkette konzentriert, um Authentizität zu fördern. Da wir ein kleines Unternehmen sind, haben wir auch nicht die Marketingausgaben, die größere Unternehmen zur Verfügung haben, also müssen wir uns auf eine andere Art und Weise unterscheiden. Dieses gestiegene Bewusstsein und die veränderte Nachfrage bedeuten, dass Transparenz jetzt entscheidend ist. Wir streben danach, ein Unternehmen zu sein, das diesen Einblick in unsere Lieferanten gibt, so dass jeder Schritt in der Lieferkette bekannt und nachvollziehbar ist", sagt Sarah Zimmer - Gründerin von NAYA Skincare, "Unternehmen können ihren Verbrauchern nicht mehr sagen, dass sie es einfach nicht wissen."

Verbraucher versuchen, verantwortungsvolle Weltbürger zu sein, und erwarten das auch von Unternehmen. Wenn es um den Kauf geht, machen sie also ihre Hausaufgaben, und das sollten sie auch. "Verbraucher haben so viel Macht, die Welt zu verändern, indem sie darauf achten, wie sie ihr Geld investieren und was sie kaufen", Sarah Zimmer - Gründerin von NAYA Skincare.

Verliert Nachhaltigkeit an Bedeutung?

Das Wort "Nachhaltigkeit" wurde von Unternehmen kreativ genutzt, die Definition gedehnt und neu erfunden, um der Unternehmensagenda zu entsprechen. Nachhaltigkeit hat von Natur aus viel Tiefe und Kraft, ist aber nichts, was wir kaufen können. Es ist ein Lebensstil, eine ganzheitliche Art und Weise, bewusst in allen Aspekten unseres Lebens zu leben, und es liegt an den Unternehmen, diesen Lebensstil und die damit verbundenen Werte auf ihre Praktiken anzuwenden. Wir müssen uns bei jedem Kauf oder jeder Entscheidung, die wir treffen, fragen, was die Konsequenzen sind? Ein wirklich "nachhaltiges" Leben verlangt von uns, dass wir uns des Fußabdrucks, den wir hinterlassen, bewusst werden, und es kann uns manchmal dazu zwingen, Kompromisse und Verpflichtungen einzugehen.
Um ein bewusster und engagierter Bürger zu werden, müssen wir uns vollständig mit der Natur verbinden, damit wir verstehen, warum wir dies überhaupt tun. Es verlangt von uns, dass wir auf unsere Mitbürger Rücksicht nehmen, insbesondere auf diejenigen, die weniger Glück haben und die am meisten unter unseren nicht nachhaltigen Entscheidungen leiden. Nicht nur zukünftige Generationen, sondern auch Menschen und Natur in vielen Entwicklungsländern sind Opfer der Auswirkungen unserer vergangenen und aktuellen Entscheidungen.

Unser Ziel bei NAYA ist es, die Transparenz in unserer Lieferkette voranzutreiben und partnerschaftlich mit unseren Lieferanten zusammenzuarbeiten und, wenn möglich, unsere Zutaten direkt von den lokalen Gemeinschaften zu beziehen. Für uns ist das Cacay-Öl der Ausgangspunkt, und wir wollen dieses Konzept auf unsere zukünftigen Sortimente ausweiten.

Versorgen Sie Ihre Haut mit pflanzlichen Inhaltsstoffen aus dem reichen Boden der Erde

Wenn Sie die EVERYDAY-Serie von NAYA verwenden, schenken Sie Ihrer Haut wunderbare pflanzliche Inhaltsstoffe aus der Region. Es ist eine minimalistische Serie, um die Hautpflege-Routine der Kunden zu vereinfachen, da wenig viel ausmacht. NAYA glaubt an die Verwendung relevanter Inhaltsstoffe, um die Hautprobleme der Kunden zu lösen. Die Produkte von NAYA und jeder Inhaltsstoff wurde ausgewählt, um eine bestimmte Funktion für die Haut der Kunden zu erfüllen. NAYAs Cacay-Öl aus dem Urwald kurbelt die Kollagenproduktion an, regeneriert Ihre Haut und ist ein hervorragender Inhaltsstoff, um Ihrer Haut Feuchtigkeit zu spenden. Wir arbeiten mit lokalen Familien und indigenen Gemeinschaften in Symbiose mit der Natur zusammen, um unsere wunderbaren Inhaltsstoffe zu beziehen und einen Unterschied zu machen, indem wir mit der Natur und nicht gegen sie arbeiten. Während Sie die Produkte von NAYA bequem zu Hause genießen, retten Sie nicht nur einen Baum und damit Hektar von Urwald. Sie unterstützen auch eine Familie, die auf der anderen Seite des Globus eine weitere Einkommensquelle schafft.
Bei NAYA haben wir uns für eine Sache entschieden, die uns am Herzen liegt. Eine, für die wir leidenschaftlich sind. Und wir haben keine Angst, etwas weniger zu akzeptieren als das, wofür wir und unsere Werte stehen. Wir wollen direkt mit den Menschen vor Ort zusammenarbeiten, um Transparenz zu schaffen und eine Beziehung zu unseren Lieferanten aufzubauen. Wir wollen unseren Kunden zeigen, welchen Einfluss sie haben, wenn sie engagierte Unternehmen wie uns unterstützen, wie sie das Leben eines anderen Menschen und die Natur berühren und welchen Unterschied sie mit ihrer Wahl machen können.

Werden Sie ein Befürworter unserer Mission. Werden Sie Teil unseres Programms und unterstützen Sie die Verbreitung unserer Mission, indem Sie unserem Markenbotschafter-Programm beitreten. Jedes Mal, wenn wir ein NAYA-Produkt verkaufen, spenden wir einen Prozentsatz unseres Umsatzes für einen größeren Zweck. Unser Ziel ist es, bis zu 50ha Land in Kolumbien vor der Abholzung zu schützen und stattdessen in eine Agroforstfläche zu verwandeln. Sie unterstützen uns nicht nur dabei, einen Cacay-Baum zu pflanzen, sondern helfen uns auch dabei, Bäume vor der Abholzung zu bewahren und letztendlich unser Ziel und das unserer Partner zu erreichen. Aber insgesamt unterstützen Sie uns dabei, mehr Familien vor Ort zu engagieren, um ihnen eine andere Möglichkeit zu zeigen, ein Einkommen für ihre Familien zu erzielen. Viele Familien in Kolumbien leiden noch immer unter den jüngsten Konflikten. Der Weg zur Genesung ist lang, aber Sie können diese Leben direkt berühren, indem Sie mit uns zusammenarbeiten. Und schließlich können Sie sich wieder mit der Natur verbinden, indem Sie uns dabei unterstützen, einen Baum nach dem anderen zu retten und gleichzeitig eine Haut nach der anderen zu verändern.