So liest du unser Produktetikett

Die Liste der Inhaltsstoffe auf Beauty-Produkten liest sich im besten Fall wie ein Sprachtest, der ein Wörterbuch oder einen MSc in Chemie / Biologie erfordert, um unaussprechliche Wörter zu entziffern. Es kann entmutigend sein, aber wir denken, dass es wichtig ist, die Inhaltsstoffe in den Produkten, die Sie täglich verwenden, zu kennen oder ein Verständnis dafür zu entwickeln. In der Schönheitsbranche nennen wir diese Liste International Nomenclature of Cosmetic Ingredients oder kurz INCI.

Viele von uns sind wirklich an der Suche nach pflanzlichen Inhaltsstoffen interessiert, haben aber keine Ahnung, was in der Natur vorkommt und was synthetisch hergestellt wird. Schließlich können viele pflanzliche Bestandteile im Labor hergestellt werden und werden vollständig zur Herstellung von Hautpflege- und Kosmetikprodukten verwendet oder ihnen zugesetzt. Viele beliebte Marken behaupten, natürlich zu sein, haben aber nur sehr wenige pflanzliche Inhaltsstoffe oder Pflanzenextrakte und sind stattdessen vollgepackt mit fragwürdigen Inhaltsstoffen.

Wir bei Naya haben eine Leidenschaft für leistungsorientierte Hautpflege und stellen absolut sicher, dass die von uns verwendeten Inhaltsstoffe biokompatibel sind: erprobt und sicher in der Anwendung, um Ihrer Haut die tägliche Unterstützung zu geben, die sie braucht, um eine gesunde Produktion und Erholung der Hautzellen aufrechtzuerhalten. Und wir meinen es todernst mit unserer Inhaltsstoffpolitik. Wir arbeiten direkt mit lokalen Bauern in Südamerika und einem hoch angesehenen grünen Formulierer in Deutschland zusammen und verfügen über Sicherheitszertifikate für alle unsere Produkte, die alle angesehenen Marken vor der Markteinführung eines Produkts in Deutschland haben müssen. 

Wir möchten, dass Sie sich beim Lesen der Etiketten sicher fühlen und verstehen, was das alles bedeutet. Für den Anfang haben wir einen Leitfaden erstellt, der Ihnen hilft, unsere Etiketten zu lesen und zu wissen, worauf Sie achten müssen. 

Wir möchten, dass Sie die Verantwortung übernehmen und sich befähigt fühlen. 

 

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind in absteigender Reihenfolge aufgeführt, beginnend mit der größten Menge im Produkt. Im Allgemeinen machen die Inhaltsstoffe im oberen Drittel den größten Teil des Produkts aus. Erinnern Sie sich, wo "Wasser" normalerweise positioniert ist? Herkömmliche Cremes haben typischerweise ca. 75%-95% Wasseranteil. Nicht bei NAYA. Wir verwenden nur so viel wie nötig und die meisten unserer Produkte sind wasserfrei und wir verwenden Aloe Vera Saft oder mit Mineralien angereicherte Wässer wie Glaisher Wasser oder luxuriöse, aus Pflanzen gewonnene Wässer. 

Ätherische Öle

Je weiter Sie nach unten gehen, desto niedriger wird der Prozentsatz. Idealerweise sollten ätherische Öle oder manchmal auch als "Parfum" auf der INCI-Liste angegeben, unter 1 % liegen, um Reizungen zu vermeiden und die Haut nicht zu "verbrennen". Achten Sie darauf, dass Parfum so niedrig wie möglich auf der INCI-Liste steht, um Ihre Hautbarriere nicht zu beschädigen. Ihre Hautbarriere ist der Schutz Ihrer Haut vor allen äußeren Umweltstressoren. Deshalb haben wir bei NAYA die Entscheidung getroffen, keine ätherischen Öle in unseren Produkten zu verwenden, um sie auch für empfindliche Haut geeignet zu machen. Das einzige Produkt, das ätherische Öle enthält, ist das Everyday Face Oil. 

Manchmal liest man Parfum statt ätherischer Öle. Gemäß der EU-Kosmetikverordnung dürfen Formulierer, wenn sie mehr als ein ätherisches Öl oder mehr als einen natürlichen Duft verwenden, diesen in der INCI-Liste als Parfum angeben - da der Duft auf der Grundlage einer Kombination von Ölen entwickelt wurde. Parfum bedeutet nicht unbedingt, dass es synthetisch ist! Wir empfehlen Ihnen, sich zu erkundigen, woraus es besteht und wie es riecht, um eventuelle Reaktionen auszuschließen. 

Schließlich sind ätherische Öle Träger von Allergenen. Wenn Allergene wie Linalool, Geraniol, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citral, Citronellol, Limonene und diese Marke in der EU verkauft werden, ist sie durch die EU-Kosmetikverordnung verpflichtet, alle Allergene anzugeben, auch wenn sie Teil eines anderen Inhaltsstoffes sind.

Allergene

In der EU ist es verpflichtend, Bestandteile von ätherischen Ölen, auch Allergene genannt, aufzulisten. Sie werden separat als Inhaltsstoff aufgeführt, aber das bedeutet weder, dass sie synthetisch sind, noch dass sie ein separater Inhaltsstoff sind. Wenn Sie diese Allergene aufgelistet sehen, bedeutet das, dass das Produkt ein wirklich grünes Produkt ist - das ist eine gute Sache. Wenn Sie diese Bestandteile nicht sehen, bedeutet das, dass bei der Formulierung etwas synthetisch hinzugefügt wurde, um sie zu entfernen. Schauen Sie sich die Etiketten genau an, um herauszufinden, ob diese Komponenten ein natürlicher Bestandteil eines ätherischen Öls sind oder als Chemikalie hinzugefügt wurden. Dies muss nach EU-Recht angegeben werden. Wenn Sie die INCI-Liste überprüfen und diese Allergene nicht aufgeführt sind, das Produkt aber ätherische Öle enthält, sollten Sie sich bei der Marke erkundigen. 

Verfallsdatum

Dieses kleine Symbol, das wie ein geöffnetes Glas aussieht, zeigt an, wann das Produkt in Anzahl der Monate nach dem Öffnen der Flasche abläuft. Sauerstoff beeinflusst die Inhaltsstoffe und deren Wirksamkeit. Sie erleben die optimale Wirkung, wenn es am frischesten ist. Lassen Sie es also nicht zu lange stehen, nachdem Sie es geöffnet haben.

Symbole & Logos

Unsere Verpackungen sind zu 100 % recycelbar.

Zertifizierung

Wir sind PETA-zertifiziert. Wir testen nicht an Tieren und kein Tier wird bei der Beschaffung unserer Inhaltsstoffe oder der Herstellung unserer Produkte geschädigt.

Bio-Zertifizierung

Die Mehrheit unserer Inhaltsstoffe sind COSMOS und / oder Ecocert zertifiziert worden. Da diese Zutaten durch tatsächliche strenge Tests gehen, um als COSMOS und / oder Ecocert bestätigt und genehmigt werden. Wir als Marke sind nicht zertifiziert, aber wir glauben auch nicht an die Bio-Zertifizierung. Es handelt sich eher um einen Mitgliederclub von Unternehmen, die einen hohen Preis verlangen können, anstatt dass die Produkte tatsächlich getestet werden oder eine praktische Überprüfung erfahren. Für uns ist es kein Mehrwert, sondern hauptsächlich ein weiteres Marketing-Schema. Wenn Sie ein Verbraucher sind, würden wir Ihnen empfehlen, sich über diese Schemata zu informieren, um mehr über sie zu erfahren und was für Sie wichtig ist. Die meisten von ihnen, wenn nicht sogar alle, führen keine tatsächliche praktische Prüfung des Produkts durch und verlangen von den Marken nur, dass sie ein Formular unterschreiben, um ihren Bedingungen zuzustimmen, den jährlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen und ein Logo zu erwerben.