Warum Weidenrinde in Ihre Hautpflege-Routine gehört


Überblick von dem Weidenrindenextrakt of - Das natürliche Salicin

Die natürliche Antwort für Salicin kann man in der Weidenrinde finden 

Der aus der Rinde des Weidenbaums gewonnene Weidenrindenextrakt wird seit Jahrhunderten zur Beruhigung gereizter Haut verwendet. Dieser vielseitige Inhaltsstoff enthält Salicin, aus dem Salicylsäure gewonnen wird, und wirkt sowohl entzündungshemmend als auch antibakteriell, reinigt die Poren und lindert Akne und Reizungen. In diesem Teil unserer fortlaufenden Serie "Pflanzenkraft" befassen wir uns mit den Vorteilen von Weidenrindenextrakt in der Hautpflege. Worüber wir in diesem Artikel sprechen werden:

  • Was ist Weidenrindenextrakt und wo kommt es her? 
  • Wieso Sie Weidenrinde in Ihrer Hautpflege verwenden sollten? 
  • Was ist Weidenrinde? 
  • Wie kann Weidenrinde Vorteile für Ihre Haut haben?  
  • Wast ist Weidenrindenextrakt und was macht es so besonders für die Haut? 
  • Zusammenfassung

Weidenrindenetrakt - Salicin 

Was ist Weidenrindenextrakt und woher kommt es?  

Obwohl es verschiedene Arten von Weidenbäumen gibt, von denen jeder seine eigenen einzigartigen Extrakte besitzt, wird der in Hautpflegeprodukten verwendete Weidenrindenextrakt in der Regel aus der weißen Weidenrinde gewonnen. Wie die Nomenklatur schon sagt, stammt der weiße Extrakt von der weißen Weide (Salix alba), einer mittelgroßen bis großen, mehrjährigen Laubbaumart. (Schwarzer und weißer Weidenextrakt werden häufig austauschbar in Schönheitsprodukten verwendet, aber für unsere Zwecke konzentrieren wir uns auf den salicinreichen Extrakt der weißen Weide). Nach der Ernte, bei der Streifen der Weidenrinde vom Baum entfernt werden, wird die innere Rinde verarbeitet, um den nützlichen wässrigen Extrakt zu gewinnen. Dieser Extrakt kann nicht nur zur Hautpflege, sondern auch für verschiedene medizinische und leicht schmerzlindernde Zwecke verwendet werden.

 

Warum sollten Sie Weidenrinde in Ihrer Hautpflege verwenden? 

Es steht außer Frage, dass die Wirkstoffe der Natur einiges für die Haut leisten können, sei es Kakao oder Silberohrpilz. Und Weidenrinde ist da keine Ausnahme. Dieser Extrakt wird gemeinhin als "Aspirin der Natur" bezeichnet und ist eine der bekanntesten pflanzlichen Quellen für Salicylsäure. Wie bei dieser Verwandtschaft nicht anders zu erwarten, kann Weidenrinde sowohl bei der Behandlung von Hautunreinheiten als auch von feinen Linien und Fältchen eine wichtige Rolle spielen. Es handelt sich also um einen botanischen Extrakt, der für alle Hautbedürfnisse geeignet ist. Sie finden ihn in Produkten wie der Everyday Day Cream, der Hydration Mask und dem Glow Serum. Es ist kein Wunder, dass Weidenrinde zu unseren bevorzugten Inhaltsstoffen für Produkte gehört, die zu Hautunreinheiten neigen und die Hautalterung verlangsamen.

 

Everyday Day Cream

Everyday Day Cream

 

Was ist Weidenrinde?

Es stammt, wenig überraschend, vom Weidenbaum, der im östlichen Nordamerika beheimatet ist. Sie enthält den Wirkstoff Salicin, der ein ähnlicher Wirkstoff wie Salicylsäure ist. Es handelt sich nicht um Salicylsäure, sondern um einen Verwandten dieser Säure. Bei der Einnahme wird das Salicin über den Verdauungsprozess in Salicylsäure umgewandelt, die übrigens auch der Hauptbestandteil von Aspirin ist. Aus diesem Grund wird es in der Natur- und Volksheilkunde seit langem zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen eingesetzt.


Die meisten Produkte verwischen oder mattieren und sind keine echten Porenverkleinerer. Weidenrinde kann das tun. Aber Weidenrinde kann nicht nur das Erscheinungsbild Ihrer Poren minimieren. Weidenrinde kann gleichzeitig die Zeichen der Hautalterung bekämpfen.

 

Wie kann Weidenrinde Vorteile für Ihre Haut haben? 

Sie klärt die Poren

Das in der Weidenrinde enthaltene Salicin ist zwar nicht dasselbe Molekül wie Salicylsäure, doch haben sie gemeinsame Eigenschaften. Beide können abgestorbene, trockene Hautzellen von der obersten Hautschicht abtragen. Dadurch wird die Haut von diesen Ablagerungen befreit, die möglicherweise die Poren verstopfen und zu Mitessern und Ausbrüchen führen können.

Das macht sie einzigartig unter den Produkten, die versprechen, die Poren zu verkleinern. Die meisten Produkte verwischen oder mattieren und sind keine echten Porenverkleinerer. Weidenrinde kann genau das tun. Es gibt nur wenige Produkte, die besser zur Entfernung von Mitessern geeignet sind (auch wenn dies mit einer notwendigen, wenn auch vorübergehenden Hautreinigung einhergehen kann).

Es wirkt gegen Akne

Neben der abschwellenden Wirkung auf die Haut haben Salicin und Salicylsäure eine ähnliche entzündungshemmende Wirkung und können bei Erkrankungen wie Akne eingesetzt werden, aber Salicin ist eine sanftere Version. "Sanfter" ist hier das entscheidende Wort, denn das macht die Weidenrinde zu einer attraktiven Alternative zu synthetischen Formen der Salicylsäure.

Die Menschen brauchen möglicherweise sanftere Versionen von Salicylsäure, weil sie reizend sein kann. Selbst in geringen Konzentrationen kann Salicylsäure mit Rötungen, Trockenheit und Schuppenbildung einhergehen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass herkömmliche Aknebehandlungen wie Salicylsäure die Ausbrüche eher verschlimmern als verbessern können.

Sie mindert Linien und Fältchen

Nicht zuletzt kann die Weidenrinde auch die Zeichen der Hautalterung bekämpfen. Eine im Journal of Cosmetic Dermatology veröffentlichte Studie ergab, dass die regelmäßige topische Anwendung von Salicin zu Verbesserungen bei einer Reihe von Parametern führte, darunter Falten, Porengröße, Hautstruktur und Ausstrahlung. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund der zunehmenden Akne bei Erwachsenen interessant, die Inhaltsstoffe erfordert, die gleichermaßen gegen Alterung und Akne wirken können.

Es klingt zwar zu schön, um wahr zu sein - es sollte doch einen Nachteil geben, oder? - Das ist bei der Weidenrinde nicht der Fall. Wenn Sie auf der Suche nach einer klaren, strahlenden Haut sind, ist sie ein guter Ausgangspunkt. Und sie ist für alle Hauttypen geeignet - jede Haut kann von diesem wunderbaren Inhaltsstoff profitieren.

Everyday Glow Serum

Was ist Weidenrindenextrakt und was macht es so besonders für die Haut? 

Neben Salicin ist Weidenrindenextrakt auch reich an Gerbstoffen, Phenolsäuren, Flavonoiden und verschiedenen Mineralien. All dies trägt dazu bei, die Haut zu beruhigen und die Zellregeneration zu unterstützen, was zu einem jugendlicheren, erfrischten Teint führt. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Inhaltsstoffe aufgeschlüsselt, um ihre einzigartigen Vorteile genauer zu erläutern.

  • Salicin — Benannt nach der Gattung der Weidenbäume, Salix, hat Salicin (natürliche Salicylsäure) ausgezeichnete entzündungshemmende Eigenschaften. Aus diesem Grund wird es in Aspirin verwendet, um Schwellungen und leichte Schmerzen zu lindern. In der Hautpflege lindert Salicin Akne und Reizungen und ist für die meisten Hauttypen geeignet. Die entzündungshemmende Wirkung von Salicin mindert nachweislich Falten, verringert das Erscheinungsbild von Poren und gleicht den Hautton aus, während es die Festigkeit der Haut erhöht. Als natürliches Peeling entfernt Salicin abgestorbene Hautzellen und klärt die Poren, um einen strahlenden, klaren Teint zu schaffen. Es ist äußerst wirksam und dennoch sanft und nicht reizend, so dass es für alle Hauttypen geeignet ist.
  • Polyphenols — sind Phytonährstoffe (in Pflanzen vorkommende Nährstoffe) mit hoher antioxidativer Aktivität. Polyphenole helfen unserem Körper und unserer Haut, freie Radikale zu bekämpfen, die die DNA unserer Haut schädigen und zu den Zeichen der Hautalterung beitragen. Polyphenole helfen auch bei der Feuchtigkeitsspeicherung, so dass unsere Haut hydratisiert und gesund bleibt. Diese leistungsstarken Nährstoffe tragen sogar zum Schutz vor Lichtschäden bei, indem sie unsere Haut während der Sonneneinstrahlung schützen und Entzündungen nach der Sonneneinstrahlung minimieren. Die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften der Polyphenole helfen auch, Akne zu lindern und Hautkrankheiten wie Ekzeme, Rosazea und Schuppenflechte zu bekämpfen.
  • Tannins — Weidenrindenextrakt enthält auch Tannine, organische Substanzen, die in Rinde und anderen pflanzlichen Geweben vorkommen. Tannine sind stark adstringierend, was bedeutet, dass sie das Körpergewebe, einschließlich der Haut, schrumpfen oder zusammenziehen. Tannine verengen die Poren, so dass sie kleiner und weniger auffällig erscheinen; dies hilft der Haut, ein straffes, jugendliches Aussehen zu bewahren. Tannine helfen auch, überschüssiges Öl zu kontrollieren, was Akne lindern kann.
  • Flavonoids — Flavonoide, eine Art Polyphenol, haben einen hohen Anteil an antioxidativen Eigenschaften, die sie zu hervorragenden Anti-Aging-Produkten machen. Flavonoide bekämpfen freie Radikale und tragen dazu bei, das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien zu verringern. Außerdem schützen sie die Hautbarriere vor Umweltschäden, wie z. B. UV-Strahlung, und beugen so DNA-Schäden vor. Es wurde sogar nachgewiesen, dass Flavonoide Lichtschäden nach UV-Bestrahlung hemmen.


Zusammenfassung 

  • Bietet ein sanftes Peeling für eine strahlendere Haut
  • Hilft Akne und überschüssiges Öl zu reduzieren
  • Hilft Anzeichen der Hautalterung und das Auftreten von Falten zu reduzieren
  • Verfeinert die Poren und minimiert die Porengröße
  • Hilft bei der Linderung von Krankheiten wie Schuppenflechte, Ekzemen und Rosazea
  • Lässt die Haut straff und jugendlich aussehen

Um in den Genuss der Vorteile des Weidenrindenextrakt zu kommen, sollten Sie unsere Everyday Day Cream in Ihre tägliche Schönheitsroutine integrieren und unsere Hydration Mask als Behandlung anwenden. Sie enthält unsere wunderbaren Inhaltsstoffe und Wirkstoffe, die die Weidenrinde ergänzen und ihre vielfältigen Vorteile unterstützen, um einen strahlenden und straffen Teint zu erhalten.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.