Häufig gestellte Fragen

Die Marke NAYA

Die meistgestellten Kundenfragen. Zusammengefasst für Dich.

Das Wort NAYA hat in verschiedenen Sprachen mehrere Bedeutungen. In einigen Sprachen bedeutet es frisch, neu, erneuern und es bedeutet auch 'etwas mit einem positiven Vorsatz' zu starten. Die Philosophie unseres Unternehmens.

NAYA ist ein internationales Unternehmen mit Niederlassungen in Großbritannien und in der EU.

Ja. NAYA ist durch und durch 'Made in Germany'. Das bedeutet, dass alle relevanten Prozesse unserer Marke, von Forschung und Entwicklung, Produktion, Design, Verpackung, Lagerung, und Fulfillment in Deutschland stattfinden.

Wir wollen das Beste aus beiden Welten in unseren Produktformulierungen vereinen. Unter unserem Grundsatz "Effizienz, ohne Kompromisse" verstehen wir, dass wir uns bei der Entwicklung unserer Produktformulierungen nicht durch ungeregelte Definitionen einschränken lassen wollen. Und können so freier in den Entscheidungsprozessen der NAYA-Produktformulierungen bleiben. In unseren Rezepturen verzichten wir auf in der Naturkosmetik übliche Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, Alkohole, tierische Bestandteile und andere Duftstoffe, aber auch auf Inhaltsstoffe aus der konventionellen Kosmetik wie Silikone, Mineralöle, Parabene, PEGs und Mikroplastik, die wir als unnötig und schädlich für die Natur und als belastend für die Haut empfinden. Für die Kreation unserer hochverträglichen Unisex-Essentials haben wir unser eigenes Regelwerk.

Clean Beauty ist ein freier Begriff, der nicht weiter durch Gesetze oder Verordnungen definiert ist. Es ist Auslegungssache einer Marke, was diese unter dem Begriff "clean" versteht, und dasselbe gilt für "Naturkosmetik". Ebenso ist "clean" nicht gleichzusetzen mit "vegan", "tierversuchsfrei" oder "Naturkosmetik". Vielmehr weisen die meisten Marken damit darauf hin, was in ihren Produkten nicht enthalten ist oder was der Gründer der Marke vermeiden möchte. Und jede Marke hat ihre eigene Hitliste von Inhaltsstoffen, die sie nicht in ihre Formulierungen aufnehmen. Für NAYA bedeutet dies: Wir verzichten in allen unseren Produkten auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs, Silikone, Mineralöle, Parabene, Paraffine, PEGs, Mikroplastik, ätherische Öle, trocknende Alkohole, und Parfüm. Und wir verzichten auf weitere Inhaltsstoffe, die unnötig und schädlich für die Umwelt und für Dich und Deine Liebenden sind.

Unsere Produkte

Du kannst unsere Produkte in unserem Online Shop kaufen. Wenn Du Hilfe bei der Auswahl benötigst, kontaktiere uns bitte gerne unter hello@nayaglow.com.

 

Eine Beduftung widerspricht unserer Meinung nach dem aktuellen wissenschaftlichen Standard und bietet keinen wirklichen Mehrwert für die Haut. Duftstoffe wie ätherische Öle stehen zudem im Verdacht, allergische Reaktionen auszulösen. Insbesondere, wenn sie ab einem bestimmten Prozentsatz verwendet werden, was für die Haut schädlich sein kann.

Der Geruch der Produkte ist der der jeweiligen Inhalts- und Wirkstoffe. Da wir mit natürlichen Inhalts- und Wirkstoffen arbeiten, kann der Geruch je nach Charge leicht variieren, da wir mit der Natur arbeiten.

Wir wollen mit unseren Essentials hochverträgliche Unisex-Produkte anbieten, die der Haut einen echten Mehrwert bieten, und werden daher in Zukunft auf Duftstoffe in unseren Produkten verzichten.

Das einzige Produkt, das ätherische Öle enthält, ist unser allererstes Produkt, das Everyday Face Oil, wo wir momentan intern besprechen, hier Euch auch eine Version ohne ätherische Öle anzubieten.

Bitte lesen Sie unser Versprechen, um zu erfahren, welche bedenklichen Inhaltsstoffe wir vermeiden.

Ja, alle NAYA Produkte sind tierversuchsfrei. Wir führen auch keine Tierversuche durch und beauftragen auch keine Firmen mit der Durchführung von Tierversuchen. Gemäß der EU-Kosmetikverordnung dürfen Kosmetika, die mit Hilfe von Tierversuchen hergestellt wurden, seit 2013 nicht mehr in der EU verkauft werden.

Ja, alle NAYA Produkte sind vegan. 

Ein Inhaltsstoff, der im Labor hergestellt wurde, bedeutet nicht unbedingt, dass es sich um einen schlechten oder giftigen Inhaltsstoff handelt. Dies ist ein gefährlicher Irrglaube in der Branche. Es hängt einfach von verschiedenen Faktoren ab und es gibt keine einfache schwarz/weiß Antwort zu diese Thema. Zum Beispiel; die meisten Deiner "Vitamin-C-Seren" werden ein Vitamin C auf Laborbasis in den Produkten haben, wie die Ascorbinsäure. Und ich hoffe, wir können uns alle darauf einigen, dass reine Ascorbinsäure nicht auf einem Baum wächst. Das Gleiche gilt für Vitamin E oder Konservierungsstoffen. Sie können immer noch aus Pflanzen gewonnen werden, aber meistens werden diese im Labor hergestellt, um Kosten zu reduzieren und die Umwelt zu entlasten. Was wiederum nicht bedeutet, dass es ein schlechter oder giftiger Inhaltsstoff ist. Meistens sind Inhaltsstoffe, die im Labor hergestellt werden, viel "reiner", da sie keine Allergene enthalten, auf die wir möglicherweise reagieren könnten. Daher berichten Menschen eine höhere Reaktionen auf natürliche Hautpflegeprodukte zu haben, als auf synthetische Hautpflegeprodukte. Allerdings würden wir nicht jeden Inhaltsstoff, der im Labor hergestellt wurde, zur Verwendung empfehlen. Deshalb erfährst Du hier mehr über unser Versprechen. Und lerne Du Produktetikette richtig deutest. 

Wir arbeiten über unsere in Deutschland ansässige Entwicklung, die hochwertige Inhaltsstoffe beschafft, die ethisch einwandfrei sind, nicht an Tieren getestet werden und keine Konservierungsstoffe verwenden. Und wir beziehen Inhaltsstoffe auch direkt über unser eigenes Lieferantennetzwerk, das wir im Laufe der Jahre aufgebaut haben. Dabei handelt es sich um hochmoderne Inhaltsstoffe, die die neuesten Beschaffungsmethoden und Extraktionstechniken berücksichtigen und die hohen Qualitätsstandards der EU-Kosmetikverordnung erfüllen. Alle unsere Inhaltsstoffe werden rigoros auf Qualität und Effektivität getestet, um sicherzustellen, dass es sich um aktive Pflanzenstoffe ohne Verunreinigungen handelt. Einige unserer Inhaltsstoffe beziehen wir direkt von den Gemeinschaften woher die Pflanzen stammen, wie z.B. unser hochwertiges Cacay-Öl.

Cacay Öl ist ein klares, blasses bis goldbraunes Öl und hat ein angenehmes nussig-süßes natürliche Aroma. Es ist eine leicht nicht fettenden Textur, zieht schnell ein und ist ideal für trockene bis fettige Hauttypen, einschließlich sehr empfindlicher und sonnengeschädigter Haut sowie reifer Haut.

Der Schlüssel zur herausragenden Leistung des Öls liegt in seiner feinen Molekularstruktur, die dazu beiträgt, dass es nicht nur als Feuchtigkeitsspender, sondern auch als Schutz für die Haut wirkt. Cacay-Öl ist nicht komedogen und hat antimikrobielle Eigenschaften, die bei der Heilung und Reduzierung von Akne-Unreinheiten und Narbenbildung helfen können.

Klinische Studien, die in Deutschland und Südamerika durchgeführt wurden, haben die Wirksamkeit von Cacay-Öl bei der Bekämpfung der sichtbaren Zeichen der Hautalterung bewiesen und Kenner halten das Öl für den amtierenden Champion der natürlichen Well-Aging-Hautpflege. Erfahren Sie hier mehr.

 

Laut Gesetz müssen Kosmetika im ungeöffneten Zustand mindestens 30 Monate haltbar sein. Gemäß der EU-Kosmetikverordnung von 2009 kennzeichnen wir die Haltbarkeit nach dem Öffnen der NAYA-Produkte mit Hilfe des Tiegelsymbols. Die Zahl, die Du innerhalb des Tiegelsymbols findest, gibt die Anzahl der Monate an, die Dein NAYA Produkt nach dem Öffnen haltbar ist. Bei NAYA Produkten sind dies in der Regel sechs Monate.

Wir verwenden keine aufpolsternden und kurzzeitig wirkungsverstärkenden Substanzen, die langfristig keine tatsächliche Wirkung haben und nur einen vorübergehenden Schub geben; wie Mineralöle, Silikone und andere. Es stimmt, dass die von uns verwendeten Wirkstoffe wie Hyaluronsäure und andere kurzfristig Trockenheitsfältchen minimieren können. Der langfristige Effekt ist in der Regel innerhalb von vier Wochen nach der ersten Anwendung sichtbar, wenn der Zellumsatz - ein körpereigener Prozess zur Erneuerung der Haut - einsetzt, was etwa 28 Tage dauert. 

Ja, der Großteil der NAYA Produkte ist für Schwangere geeignet. Die Ausnahme ist hier das CACAY+A Oil, aufgrund des Wirkstoffs Retinol. Bitte konsultiere Deinen Arzt, da wir keine Ärzte sind und keine gesundheitlichen Ratschläge geben können.

Zahlung und Lieferung

Du kannst aus einer Reihe von Bezahlmethoden wählen: Debitkarte, Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay und PayPal. 

Wir liefern in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen innerhalb Deutschlands. Internationale Sendungen innerhalb der EU haben in der Regel eine Lieferzeit von 2-4 Werktagen. Während der COVID-Zeiten dauert die Lieferung außerhalb der EU länger. Da Großbritannien nun die EU verlassen hat, dauert der Versand länger und ist je nach Einfuhrbestimmungen unterschiedlich. Bitte behalte Deine Tracking-Nummer im Auge, die wir Dir per E-Mail zusenden. Erfahre mehr über unsere Versand hier.

Sobald Deine Bestellung abgeschlossen ist, erhältst Du eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Solltest Du diese nicht erhalten haben, überprüfe bitte auch Deinen Spam-Ordner. Solltest Du dennoch keine Auftragsbestätigung finden, kontaktiere uns bitte unter Angabe Deines Vor- und Nachnamens sowie der Bestellnummer unter hello@nayaglow.com. Wir helfen Dir gerne weiter.

Ja. Sobald Deine Bestellung versendet wurde, erhältst Du einen Link mit der Tracking-Nummer per E-Mail und können die Sendung online verfolgen.

Gerne schicken wir Deine Paket auch an eine DHL Packstation. Trage dazu bitte Deine 7- oder 8-stellige ID in das Feld "Firma" Ihrer Lieferadresse ein - mit "Postnummer: xx". Bitte vergiss nicht die Nummer Deiner Packstation, bitte tragen Sie diese im Feld "Adresse" mit "Packstation: xx " ein. Wir sind nicht verantwortlich, wenn das Paket an der Packstation verloren geht.

Wir liefern derzeit in EU-Länder und in Nicht-EU-Länder. Details und eine Übersicht über die Versandkosten findest Du hier auf unserer Lieferseite. Wenn Du eine NAYA Bestellung in unserem Shop außerhalb dieser Länder aufgeben möchtest, kontaktiere uns bitte unter hello@nayaglow.com und wir werden versuchen, eine Lösung für Dich zu finden.