Wie man mit NAYA strahlende Haut bekommt

Get Glowing Skin with NAYA

 

Holen Dir den NAYA Glow

Fragt man heutzutage irgendjemanden, so wird er oder sie sagen, dass sein/ihr wichtigstes Schönheitsziel darin besteht, diesen Glow zu erreichen. Manche Marken versprechen sogar den Über-Glow - und ich schüttle nur verzweifelt den Kopf angesichts dieses offensichtlichen Unsinns. Was soll das überhaupt bedeuten? Aber zurück zum Thema. Die Menschen wollen nicht einfach nur strahlen. Denn das können sie erreichen, indem sie sich mit schillerndem Puder, schimmerndem Highlighter oder leuchtender Grundierung eindecken. Das hilft zwar erheblich, ist aber nicht das, wonach wir suchen. Es geht um den von innen heraus leuchtenden Glow - das natürliche Strahlen, das Sie umgibt und das durch die verwendeten Hautpflegeprodukte nur noch verstärkt wird. Und nicht die Schichten von Make-up.


Pflegeprodukte können jedoch nur so viel bewirken, wenn die Haut selbst gut genährt und gut gepflegt wird und die Kundin weiß, wie du Deine Haut pflegen solltest - sei es, dass  eine trockene und strukturierte Haut hat, dass die Haut ein wenig verwaschen ist oder dass du unter einem etwas ungleichmäßigen Hautton leidet. Stelle es Dir so vor: Deine Hautpflegeroutine ist wie ein Haus - du kannst die Wände streichen und die Möbel so anordnen, wie du möchtest, aber wenn das Fundament nicht solide ist, wird Dein Dekor niemals glänzen und Dein eigenen schönen Glanz unterstreichen.


Der natürliche, strahlende Teint ist das Wichtigste, und wir sagen Dir genau, wie du ihn bekommen und erhalten könntest.

 


Peeling

Wie Staub auf einer polierten Oberfläche können alte, abgestorbene Hautzellen selbst die taufrischste Haut stumpf und ausgesprochen unschön aussehen lassen. Ein Peeling kann also dazu beitragen, die Haut aufzuhellen, indem es diese abgestorbenen Zellen ablöst.


Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Peelings: chemische und physikalische. Physikalische Peelings entfernen alte Zellen mit körnigen Substanzen und ein wenig Muskelkraft, während chemische Peelings Substanzen verwenden, die abgestorbene Hautzellen schmelzen, wie Glykol- oder Milchsäure, um hartnäckige Zellen zu lösen. Beide Arten können sich als wirksam erweisen. Wir haben unsere vegane trockene Gesichtsbürste eingeführt, um Ihre Haut sanft zu massieren und abgestorbene Hautzellen abzulösen. Sie ist sanft genug, um Deine Haut nicht zu sehr zu belasten, und dennoch effektiv, um das Strahlen unter dem Staub der Hautzellen freizulegen.

 

RETINOIDS

Ein weiterer Übeltäter für einen fahlen Teint sind Unebenheiten. Dermatologen schwören auf Retinol und andere Retinoide, das sind Formen von Vitamin A, die die Haut dazu anregen, ihren natürlichen Zellumsatz zu beschleunigen. Ein schnellerer Zellumsatz führt zu mehr Kollagen, dem elastischen Gerüst, das junge Haut prall und strahlend hält, was wiederum zu weniger feinen Linien und einer glatteren Hautstruktur führt. Retinoide können die Haut reizen, wenn die Dosierung zu hoch ist. Beginne daher mit einer niedrigen Konzentration und steigere diese allmählich. Du versuchst ja auch nicht, 50kg zu heben innerhalb eines Tages, um mit The Rock zu konkurrieren. Fange klein an mit 1kg und baue Deine Muskeln auf. Verwende unser Cacay Öl +A an 3 Abenden pro Woche und steigere die Menge je nach Verträglichkeit auf jeden Abend. Vitamin A ist ein potenter Wirkstoff - eine kleine Menge reicht für einen langen Weg.

 


Vitamin C

Wenn es darum geht, dunkle Flecken und Pigmentflecken aufzuhellen, ist Vitamin C ein echtes Multitalent. Vitamin C (auch bekannt als Ascrobinsäure) gilt als der Goldstandard für die Aufhellung der Haut und wirkt der Entstehung von Pigmentierung entgegen. Bei regelmäßiger Anwendung und mit der Zeit kann es also helfen, die Flecken aus den Tagen, in denen man weniger auf den Sonnenschutz geachtet hat, zu bändigen. Die gute Nachricht ist, dass Vitamin C unglaublich einfach in Ihr Hautpflegeprogramm integriert werden kann. Gebe einen Löffel unseres Defence Booster in das Glow Serum und trage es auf die betroffenen Stellen auf. Es ist für alle Stadien Deiner Haut geeignet. Der einzige Nachteil? Vitamin C ist in einer Wasserlösung sehr flüchtig. Deshalb bieten wir es in einer trockenen Konsistenz an, damit du es zu Hause aktivieren können.

 

 


Sonnenschutz

Die einzige Möglichkeit, einen gesunden, strahlenden Teint zu bekommen, besteht darin, schädliche UV-Strahlen von Ihren wertvollen Zellen fernzuhalten. Du weisst, was das bedeutet - Sonnenschutz, Sonnenschutz, Sonnenschutz, egal was. Erfahre mehr über Sonnenschutzmittel, die Inhaltsstoffe und worauf du achten solltest, in unserem Sonnenschutzmittel-Ratgeber.

 

 


Kollagen

Wenn du schon in Produkte zur Förderung der Kollagenproduktion investieren, warum gibst du Deinem Körper nicht auch einen Schub des guten Stoffes? Zwischen Knochenbrühe, Hautvitaminen und mischbaren Pulvern sind Kollagenpräparate derzeit der letzte Schrei in der Schönheitsszene. Aber da Kollagen für viele Körpersysteme (von den Bändern bis zu den Augen) wichtig ist, kann es nicht schaden, es in die Ernährung einzubauen, und es kann nur gut für das allgemeine Wohlbefinden sein.

Wie andere Proteine wird auch Kollagen, das du isst oder trinkst, in Deinem Magen-Darm-Trakt in Aminosäuren aufgespalten. Die Aminosäuren gelangen möglicherweise in die Haut und tragen zur Erhaltung einer gesunden Haut bei, aber die Aminosäuren aus den aufgenommenen Proteinen, einschließlich Kollagen, werden je nach Bedarf im ganzen Körper verteilt, und die Haut steht im Vergleich zu Herz und Gehirn ganz unten auf der Liste.

Auch das Alter kann eine Rolle spielen: Ältere Menschen profitieren möglicherweise stärker von den Auswirkungen des eingenommenen Kollagens auf die Haut, da unser Körper im Laufe der Jahre zu einem größeren Kollagenmangel neigt.

Der Verzehr von Kollagen ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, die körpereigene Produktion anzukurbeln, um einen strahlenden Teint zu erhalten. Die Gesichtsmassage, insbesondere die Massage der Weichteile und des Bindegewebes, der Faszien, kann helfen. Gua Sha, das seit Jahrzehnten in einigen ganzheitlichen Heilpraktiken verwendet wird, ist eine großartige tägliche Übung, um Spannungen im Gesicht abzubauen und den Kreislauf in Schwung zu bringen, aber wenn du die Kollagenproduktion im Gesicht ankurbeln möchtest. 

 

 

Moisturiser

Es mag offensichtlich erscheinen, aber wenn es um taufrische, strahlende Haut geht, ist Feuchtigkeitspflege unerlässlich. Wenn Deine Haut trocken ist, sieht diese stumpf aus. Daher können feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe dazu beitragen, dass sie wieder strahlt.

Bei Haut, die ohnehin schon zu Glanz neigt, scheint zusätzliche Feuchtigkeit das Letzte zu sein, was man braucht. Aber mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure kann tatsächlich dazu beitragen, die Talgproduktion zu reduzieren und die Glätte in einen glatten Glanz zu verwandeln.

Normale und trockene Haut kann mit reichhaltigeren Produkten wie Ceramiden, die die natürliche Barriere der Haut stärken und ihr helfen, Feuchtigkeit besser zu speichern, und Ölen, insbesondere solchen mit viel Lineoleinsäure wie Cacay Öl, noch mehr aus sich herausholen.

 

 

Reiniger

Und wenn der Tag dann endlich zu Ende geht und wir uns bereit machen, unseren Kopf auf das Kissen zu legen, solltest du sicherstellen, dass du das gesamte Make-up und den Schmutz von Ihrem Gesicht entfernt haben. Und reinige die Poren. Du möchtest nicht das Schweiß, Schmutz und Make-up die Poren verstopfen und über Nacht Vulkane bilden. Eine konsequente Abendroutine ist der Schlüssel zu strahlender Haut.



Erhalte strahlende Haut mit unseren Everyday Essentials. Und wenn du noch Fragen hast, was du für strahlende Haut brauchst, nimm' doch einfach unser Haut-Quiz.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.