Unterschied zwischen Cacay Öl und Argan Öl

Cacay Öl

Was sind die Vorteile von Cacay Öl? Ist Cacay Öl komedogen? Wie unterscheidet es sich von Arganöl? Wie lange ist Cacay Öl haltbar?

Da uns so viele von euch gefragt haben, ob wir mehr Informationen rund um Cacay Öl zur Verfügung stellen können, haben wir uns entschlossen, eine Serie zu starten. Das Ziel der Serie ist es, einige der wichtigsten Unterschiede aufzuzeigen, wenn es um einige der beliebtesten Inhaltsstoffe geht, von denen man im Moment in der Beautybranche hört. Oder auch als Superfood und Must-Have-Inhaltsstoffe bezeichnet werden.

In der ersten Serie werden wir uns Cacay-Öl vs. Arganöl ansehen und diese beiden Öle miteinander vergleichen. Um dir zu helfen, herauszufinden, welches das beste Öl für deine Bedürfnisse ist.

Cacay Öl vs. Arganöl

Cacay ist das bestgehütete Geheimnis von Amazon. Cacay Öl ist immer noch ein sehr unbekanntes Öl in der Branche. Auch wenn es unter einigen Beauty-Bloggern und Experten langsam bekannt wird. Insgesamt, im Vergleich zu einigen anderen wie Argan, Marula und anderen schönen Ölen, die fast in jedem Beauty-Regal stehen.

Also lass uns loslegen.

Linolsäure: Cacay öl vs. Arganöl

Cacay ist ein Wunderöl, da es reich an Linolsäure (Omega 6) ist. Cacay Öl kann mehr als 70% Linolsäure enthalten. Du kannst die Ergebnisse unseres Öls auf unserer Green Science Seite nachlesen. Aufgrund seines hohen Anteils an Linolsäure ist es eines der besten Öle für alle Hauttypen, auch für zu Unreinheiten neigende Haut oder Menschen, die unter Akne leiden. Jüngste Studien haben ergeben, dass der Grund, warum manche Menschen unter Hautunreinheiten oder Akne leiden, ein Mangel an Linolsäure ist, die hilft, Entzündungen zu reduzieren und die Poren abzuschwellen.  Daher ist Cacay-Öl mit seinem extrem hohen Linolsäuregehalt für alle Hauttypen geeignet. Im Vergleich zu Argan, Arganöl hat etwa 30% - 40%, Cacay ist viel höher. Jede unserer Chargen wird getestet, so dass wir sicherstellen können, dass der Linolsäuregehalt hoch bleibt.

Ölsäure: Cacay Öl vs. Arganöl

Die meisten Menschen, die zu Ausbrüchen neigen, haben einen Mangel an Linolsäure in ihrem Sebum, dem natürlichen Hautfett, und stattdessen einen Überschuss an Ölsäure, einer Omega-9-Fettsäure, die der Haut hilft, Feuchtigkeit einzuschließen und zu bewahren, die aber leicht in den Poren stecken bleiben kann, wenn sie nicht mit Linolsäure ausgeglichen wird. Ölsäure ist ziemlich reichhaltig und führt bei Menschen mit zu Akne neigender Haut oft zu überschüssigem Öl. Linolsäure ist viel dünner und leichter und daher für Menschen mit fettiger/akneanfälliger Haut geeignet. Ölsäure (Omega 9) kommt in Argan in hohen Mengen vor, etwa 40%-50%, im Vergleich zu Cacay, wo sie etwa 10%-14% beträgt. Wenn du zu normaler bis trockener Haut neigst, kannst du Öle mit einem hohen Anteil an Ölsäure verwenden. Wenn du jedoch zu Mischhaut oder fettiger Haut neigst, solltest du Öle mit einem hohen Anteil an Linolsäure verwenden, wie z.B. unser Cacay-Öl.

Vitamin E: Cacay Öl vs. Arganöl

Beide Öle, Cacay- und Arganöl, sind reich an Vitamin E. Die vier Tocopherole - Alpha, Beta, Gamma, Delta - sind die häufigsten Formen von Vitamin E. Jedes Tocopherol enthält einzigartige Vorteile, die es unserer Haut ermöglichen, effektiv Feuchtigkeit zu speichern und sich gegen Umweltverschmutzung zu schützen. Wenn du dir Vitamin E ansiehst, kannst du die Ergebnisse unserer Tests unten links sehen. Und auf der rechten Seite haben wir einige generische Ergebnisse von Argan gefunden. Im Großen und Ganzen unterscheiden sich Cacay und Argan nicht großartig, abgesehen davon, dass Cacay einen höheren Anteil an Alpha-Tocopherol enthält und wir kein Beta-Tocopherol in Cacay finden konnten, während Arganöl Spuren aufweist.

Cacay ÖlArgan Öl
Vitamin E (Tocopherol)
alpha-tocopherol16.06%4.0 – 9.0 %
beta-tocopherol0.1 – 0.3 %
gamma-tocopherol76.45%80 – 90 %
delta-tocopherol7.48%5.0 – 10.2 %

Alpha (α) Tocopherol

Alpha (α) - Dank seiner leichten Absorption, die sowohl die Epidermis als auch die Dermis durchdringt, ist Alpha-Tocopherol die beliebteste Form von Vitamin E in Hautpflegeprodukten. Beruhigend und feuchtigkeitsspendend, hilft Alpha-Tocopherol vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen zu schützen und bekämpft gleichzeitig freie Radikale. Einige Studien zeigen auch, dass es die Enzyme blockiert, die das Elastin abbauen - ein starkes Protein, das zur Jugendlichkeit und Elastizität unserer Haut beiträgt. Alpha-Tocopherol wird oft in Augencremes, feuchtigkeitsspendenden Haarprodukten und Anti-Aging-Produkten verwendet.

Produktion: Cacay Öl vs. Arganöl

Arganöl gibt es schon seit 10 Jahren. Während Cacay Öl erst in den letzten Jahren wiederentdeckt wurde. Es wird geschätzt, dass die Umsätze auf dem globalen Markt für Arganöl bis Ende 2022 mehr als 6.000 Mio. US$ betragen werden. Und es wird erwartet, dass er im Zeitraum 2018-2022 mit einer CAGR von 20,03% wachsen wird. Wenn es um die Produktion von Arganöl geht, lag der globale Arganölmarkt im Jahr 2014 bei 4.835,5 Tonnen. Und wird voraussichtlich 19.622,5 Tonnen bis 2022 erreichen. Mit einer CAGR von 19,6% von 2015 bis 2022 wachsend. Mit dem Kosmetiksegment als führendes Anwendungssegment. Und es wird erwartet, dass es in den kommenden Jahren ein signifikantes Wachstum aufweisen wird. Im Vergleich zu Cacay Oil sind die Zahlen weitaus kleiner, da nur ca. 2-3 Tonnen pro Jahr produziert werden, da es immer noch ein Schönheitsgeheimnis unter Insidern ist.

Fazit

Welches Öl ist also das beste für dich? Ist Arganöl besser oder Cacayöl die beste Option? Beide Öle sind wunderschön und es kommt auf die Bedürfnisse deiner Haut an.  Uns ist es wichtig, nicht nur hochwertige und effektive Pflegeprodukte herzustellen, um eine Haut nach der anderen zu verwandeln.

Committed Beauty

Bei NAYA ist #sustainabilitymatters Es ist wichtig, darauf zu achten, woher und wie wir unsere Zutaten beziehen. Es geht darum, transparent zu sein und in Gemeinschaften zu investieren. Das macht uns anders und einzigartig. Und warum wir eine der besten Marken sind, von denen man Cacay Öl kaufen kann. Wir arbeiten direkt mit den Bauern zusammen, um das Cacay-Öl zu gewinnen, das wir in unseren Produkten verwenden. Unsere Bauern verwenden organische Düngemittel und pflücken die Cacay-Nüsse von reifen Bäumen aus dem Urwald. Das macht unser Cacay-Öl einzigartig, da es von der Gemeinschaft stammt und nachhaltig ist. Wir empfehlen dir, nach Marken zu suchen, die Hand in Hand mit ihren Produzenten arbeiten, anstatt einen Teufelskreis zu nähren. Deshalb gehen wir als Marke die extra Meile, um das reinste Cacay Öl zu finden, das es gibt. 

Unsere Everyday Cacay Oil Kollektion

Probiere unsere eigene EVERYDAY CACAY OIL Kollektion aus, um die Vorteile in Aktion zu sehen. Wie unsere Kunden sagen 'Liebe auf den ersten Versuch'! Und lies unsere Cacay Oil Bewertungen. 

Lerne mehr über unsere produkte

Quellen:

1. Ottaviani, M., Camera, E., and Picardo, M. (2010), “Lipid Mediators in Acne”, Published in Mediators Inflammation.

Published online 2010 Aug 25. doi: 10.1155/2010/858176. Available on: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2943135/
2. Guillaume, D., PhD; Charrouf, Z., PhD, (2011) “Argan Oil “, Available on: http://www.altmedrev.com/archive/publications/16/3/275.pdf
3.Prof. Piérard Department of Dermatopathology, CHU Sart Tilman,(2002),”Digital image analysis of the effect of topically applied linoleic acid on acne microcomedones”, Available on: https://doi.org/10.1046/j.1365-2230.1998.00315.x
Available online: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1046/j.1365-2230.1998.00315.x